Selbstverständnis fantifa.frankfurt (01/2018)

Gepostet am Aktualisiert am

rote fahne

∙ queer ∙ pervers ∙ arbeitsscheu∙

Der nachfolgende Text stellt eine Zusammenfassung unseres fortlaufenden Diskussionsprozesses der letzten Jahre dar. Anspruch auf Konsistenz oder Abgeschlossenheit erhebt er nicht – vielmehr möchten wir darin einige, uns wichtige, Positionen wiedergeben. Diese sind Ergebnisse unserer gesellschaftlichen Analyse, Ausgangspunkte unserer Organisierungsform und Inhalte unserer queerfeministischen, antifaschistischen Politik. Für uns ist es ein Teil queerer Interventionen, Haltungen darzustellen, die nicht fest und unveränderlich, sondern vielmehr offen, teilweise vielleicht widersprüchlich und wandelbar sind – ebenso, wie die Gesellschaft auch. Wir erheben daher an diesen Text nicht die Anforderung der Abgeschlossen- oder Vollständigkeit. Unser Selbstverständnis folgt daher immer den sich wandelnden konkreten historisch-materiellen Bedingungen. [mehr lesen] 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s