Termine

24.11.2017, Gießen

Kundgebung gegen den abtreibungsparagraphen und Solidarität mit Kristina Hänle um 8.30 Uhr vor dem Landgericht, Ostanlage 15 in Gießen! Anti-Abtreibungsparagraphen abschaffen! Für das Recht auf körperliche Selbstbestimmung!

25. Juni 2017, Wiesbaden

Gegen die Demo für alle in Wiesbaden. Mehr Infos

6. Juni 2007, Marburg

Der Christus Treff möchte mithilfe einer Bieter_innengemeinschaft den alten Lokschuppen im Nordviertel von Marburg kaufen und ein „Kultur- und Begegnungszentrum“ errichten. Dagegen soll vorgegangen werden: Gegen den Christus Treff in Marburg

Mittwoch, 25. Januar 2017, 18:15 Uhr, Goethe-Universität Frankfurt am Main, Norbert-Wollheim-Platz 1, IG Farben-Haus, Raum 311
Saskia Müller / Prof. Dr. Benjamin Ortmeyer, Frankfurt am Main:
Buchvorstellung:
Die ideologische Ausrichtung der Lehrkräfte 1933–1945. Herrenmenschentum, Rassismus und Judenfeindschaft des Nationalsozialistischen Lehrerbundes

24. November 2016, 12 Uhr: Prozess des „Pick-Up-Artist“ Bican gegen den Asta der Uni FfM
An diesem Donnerstag findet der Prozess gegen den Frankfurter „Pick-Up-Artist“ Bican statt. Der „PuA-Artist“ ist Teil eines weltweiten sexistischen Netzwerkes, welches in Seminaren sexuelle Übergriffigkeit und Rape Culture lehrt und lern […] mehr lesen
Gerichtsstraße 2
Gebäude B

19. November 2016: Demo „My body, my choice“ in Kassel
Demo gegen christiiche Fundamentalist*innen und Kassel.
mehr Infos

15. November 2016, Solidarische Prozessbegleitung: Betroffen sind wenige, gemeint sind wir alle!
um 9:30 Uhr, Amtsgericht Frankfurt, Hammelsgasse 1, Gebäude E, Saal 13, 1. OG

11. November 2016, Solidarische Prozessbegleitung: Betroffen sind wenige, gemeint sind wir alle!
10:00 Uhr, Amtsgericht Frankfurt, Hammelsgasse 1, Gebäude E, Saal 5, 1. OG

30. Oktober 2016, „Demo für alle“ in Wiesbaden verhindern!
http://laeuftnicht.blogsport.eu/
http://www.queer.de/detail.php?article_id=2826
https://www.facebook.com/events/183626495404230/

17. September 2016, Demo gegen den sog. „Marsch für das Leben“, Berlin
https://whatthefuck.noblogs.org/
https://www.facebook.com/1000KreuzeWTF

2. September 2016 – Demo und Einreichung der Verfassungsbeschwerde mit der Kampagne Dritte Option, Karlsruhe
Kein Verdrängen geschlechtlicher Vielfalt! Anerkennung aller Geschlechter – auch im Pass! Come queer, stay rebel!
Gemeinsame Anreise aus FFM: 13.50 Uhr, Gleis 17, Hbf
http://dritte-option.de/

26. August 2016, Informationsveranstaltung & Diskussion zum 3. Geschlechtseintrag, KoZ, Frankfurt am Main
„Dritter Geschlechtseintrag jetzt! – Volle Rechte für intergeschlechtliche Menschen statt Vorrang „staatlicher Ordnungsinteressen““
veranstaltet von SUQ ffm – solidarisch unaufgefordert queer
https://suqffm.wordpress.com/

15.-24. Juli Griechenland, Thessaloniki: No-Border Camp
https://noborder2016.espivblogs.net/de/

16. Juli, Frankfurt am Main, linksradikaler-queerer Block auf dem CSD
Love is not enough! linksradikaler queer_block: https://www.facebook.com/events/1715399645365756/

14.-16 Juli 2016 Lady*Fest Mannheim
Vortrag von uns über Pick-Up-Artists auf dem Lady*Fest, JUZ Mannheim
https://www.facebook.com/events/1677499995849038/

27. Juni 2016, Vortrag über Vulva Riot, 19 Uhr KoZ Frankfurt
Eine Veranstaltung des AF*LR Frnakfurt über den „Freudenfluss“ mit Dr. Laura Méritt https://www.facebook.com/events/1560984560869933/

24. Juni 2016 Frankfurt, Queerparty
Goethe Gönn Dir! – Queere Campus Party Vol. 3, Cafe KoZ
https://www.facebook.com/events/236169470093886/

06. Juni 2016 Anna-Bergbuchholz, „Schweigemarsch stoppen“
http://schweigemarsch-stoppen.de/

02. Juni 2016 Bamberg, „Pick-Up-Artists“ Vortrag
Vortrag über Pick-Up-Artists an der Freien Uni Bamberg
http://freieunibamberg.de/

20. -22- Mai 2016, Hamburg
FAntifa Kongress in Hamburg: Feministischer Antifa Kongress
https://fantifakongress.noblogs.org/programm/

19. März 2016 Münster
…. gegen den Marsch christlicher Fundamentalist*innen und Abtreibungsgegner*innen demonstrieren

12. März 2016 Köln
13 Uhr, Hauptbahnhof Köln, Demo gegen Sexismus & zum Frauen*kampftag: http://frankfurt.radikallinks.org/sites/files/dokus/il-savethedate-frauenkampftag2016.pdf

8. März 2016
Frauenkampftag (in FfM, Berlin und überall!).
Mehr Infos hier

28. Februar 2016, Stuttgart
„Demo für alle“ in Stuttgart verhindern!
http://aflr.blogsport.de/2016/02/14/demo-fuer-alle-in-stuttgart-verhindern/

06. Februar 2016, 19:30 Uhr
Sexistische und homofeindliche Versammlung in FfM verhindern: https://fantifafrankfurt.wordpress.com/2016/02/03/sexistische-organisierung-verhindern/

30. Januar 2016 (Büdingen)
Naziaufmarsch in Büdingen verhindern: http://akkffm.blogsport.de/2016/01/21/30-januar-in-buedingen-naziaufmarsch-verhindern/
Zugtreffpunkt Frankfurt: 30 Januar, 13:40 Uhr, Hauptbahnhof Frankfurt, Gleis 13.
Treffpunkt Büdingen: 30. Januar, 15:30 Uhr, Bahnhof.

11. Januar 2016, 9.30 Uhr (Frankfurt
Prozesstermin gegen einen Frankfurter Genossen im Rahmen der No Expo Proteste in Mailand:
Die weiteren Termin sind am 22. 2 und 21. 3. 2016. Auch hier sind solidarische Besucher*innen immer gern gesehen. -Also kommt vorbei! Mehr Infos

20. – 22. November 2015 (Frankfurt, genauer Ort ungebannt):
Sexistisches „Bootcamp“ der Pick-Up-Organisation Real Social Dynamics in Frankfurt am Main am Main verhindern!
http://www.realsocialdynamics.com/shop.asp?Group=1&Referer=true
weitere Infos zu sog. „Pick-up-Artists“

21. November 2015 Naziaufmarsch in Weinheim verhindern!
Ab 8 Uhr: Blockaden rund um die Stadthalle
Ab 13 Uhr: Antifaschistische Demonstration in Weinheim am Bahnhof. Motto „Gegen den NPD-Parteitag vorgehen! Rassismus und völkischen Nationalismus entgegentreten“.
https://linksunten.indymedia.org/de/node/156856

3. Oktober (Frankfurt am Main)
… Dezentrale Aktionen den ganzen Tag … Weitere Infos hier: http://www.grenzenueberwinden.de/

3. Oktober (Frankfurt am Main)
DISKUSSION: Nie wieder Deutschland! mit Thomas Ebermann & Jutta Ditfurth,

20 Uhr (Gewerkschaftshaus, Wilhelm-Leuschner Str. 69, Großer Saa)l
Veranstalter*innn: ÖkoLinX-Antirassistische Liste Frankfurt, Ökologische Linke, Antifa Kritik & Klassenkampf, unterstützt von: Emanzipatorische Linke Offenbach, Krisengruppe Frankfurt, Sozialrevolutionäres & antinationales Krisenbündnis Frankfurt, fantifa.frankfurt

2. Oktober 2015 (Frankfurt am Main, Kaisersack)
DEMO + KUNDGEBUNGAuf die Straße gegen die „Einheitsfeierlichkeiten“
19 Uhr

30. September 2015 (Frankfurt, Café Exzess, Leipziger Str. 91)
Vollversammlung zur Einstimmung auf die Einheitsfeier
19 Uhr

22. September 2015 (Frankfurt, genauer Ort unbekannt):
Dem „Pick-Up-Artist“ Julien Blanc den Welttour-Auftritt in Frakfurt am Main (und überall) verhindern/stören/ begleiten/kommentieren….!
http://julienworldtour.com/
SCHEINBAR HAT JULIEN BLANC AUF FRANKFURT GEGENWIND VERSPÜRT UND DEN TERMIN IN FFM VON SEINER SEITE ENTFERNT. WIR RECHNEN JEDOCH WEITERHIN DAMIT, DASS ER NACH FFM KOMMEN WIRD. MÖGLICHERWEISE ERST IM NOVEMBER…
Mehr dazu, wenn wir mehr wissen.

19. September 2015 (Berlin):
Marsch für das Leben? – What the fuck? Antifeminismus sabotieren!
Kommt alle m 19.09.2015 alle nach Berlin und vermiest den christlichen Fundamentalist*innen den Tag und demonstriert für körperliche Selbstbstimmung!

Queerfeministische und antifaschistische Demonstration: 11 Uhr, S Anhalter Bahnhof Berlin

http://www.youtube.com/watch?v=3nvZnYHOCVc&spfreload=10
http://www.whatthefuck.noblogs.org/aufruf2015/

11. – 12.09. (Innenstadt & Clubs Frankfurt)
Sexistisches „Pick-Up-Artist“ Coaching mit dem Frankfurter „PUA“ Marko Polo und dem Unternehmen Progressive Seduction, im öffentichen Raum FfM. Augen und Ohren offenhalten!
http://www.progressive-seduction.com/pickup-artist-marko-polo-coaching-workshop-termine/?pua=3

17. – 18. Juli 2015
TCSD: Transuniversaler CSD-Ein Festival des queeren Wierstands
(Frankfurt/M)
http://transuniversal.tumblr.com/
https://www.facebook.com/pages/Transuniversaler-CSD/1887141098177768?fref=nf

11. – 12. Juli 2015 (ganztägig und Nachts):
Das „Pick-up-Training“ „Progressive Seduction Gold Edition“ in den Einkaufstraßen und Clubs Frankfurts verhindern/stören/begleiten/kommentieren….!
(genaue Orte sind unbekannt, benannt werden „zentral gelegenen Hotels“, „Clubs“ und „Einkaufsstraßen“)
http://www.progressive-seduction.com/pickup-artist-workshops/gold-edition-workshop/

24.-27. Juni 2015
SPECTRALE – Feministisches und Queeres Filmfestival in Franfkurt am Main
http://www.spectrale.de/

20. Juni 2015
Die Demonstration der nationalistischen Patriot*innen “Widerstand Ost/West” verhindern!
http://turnleft.noblogs.org/2015/06/widerstand-ostwest-laeuft-nicht-kommt-am-20-juni-2015-nach-frankfurt/
…. achtet auf aktuelle Ankündigungen, z.B. hier facebook.com/nopegidaffm

19. Juni 2015
Antifaschistische Vollversammlung zur Vorbereitung auf den 20. Juni
19. Juni / 21Uhr / Café ExZess
https://www.facebook.com/nopegidaffm

 

13. – 14. Juni 2015 (ganztägig und Nachts…)
Das „Pick-up-Training“ „Progressive Seduction Silver Edition“ mit dem Pick-Up-Trainer Marko Polo in den Einkaufstraßen und Clubs Frankfurts verhindern/stören/begleiten/kommentieren….!
( genaue Orte sind unbekannt, benannt werden „zentral gelegenen Hotels“, „Clubs“ und „Einkaufsstraßen“)
http://markopolo.tv/

13. Juni 2015
„De[con]struction“ – Queerparty im Exzess Franfkurt, 22:30
„feminist.queer.hiphop.elektro.party. all gender welcome

13. Juni 2015, 15 Uhr (Hauptbahnhof Frankfurt)
Demonstration gegen Asylrechtsverschärfungen und die deutsche Abschiebungspraxis;
für konkrete Solidarität mit Geflüchteten.
Wir unterstützen den Aufruf von Projekt Shelter zur Demo:
Neue Frankfurter Praxis: Die Solidarität mit Geflüchteten wird konret
:
https://www.facebook.com/events/1448061118821093/

9. Mai 2015:
Heraus zur Trinkerei gegen den Muttertag!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s